Erholung

 

Pferdepension & Reiterhof Jörg KOSTMANN

kann man am Torweg in Jänickendorf, Alte Hauptsraße 41 lesen.
Hier bietet Jörg Kostmann die Unterbringung und Versorgung von Pferden an. Auch zwei kleine Zimmer stehen für die Reiter zur Beherbergung zur Verfügung. Ebenfalls ist es möglich auch ohne eigenes Pferd bei ihm Reitstunden zu nehmen. Seit 1996 betreibt J.Kostmann seine Pferdepension. Besonders hervorzuheben ist seine Initiative beim Wiederbeleben alter Traditionen in Zusammenhang mit dem Pferdesport. Seit 1994 wird unter seiner Regie wieder das Kranzstecken in Jänickendorf durchgeführt. Und von Jahr zu Jahr wird die Anzahl der Teilnehmer immer größer. Wer Lust hat daran teilzunehmen oder einmal zuzuschauen, braucht sich dazu nur am Pfingstsonntag Nachmittag jedes Jahr in Jänickendorf auf dem Sportplatz einfinden.

Amira Mahieddine ist im Februar 2008 von Berlin nach Jänickendorf gezogen und hat sich auf dem Hof von Jörg Kostmann selbständig gemacht. Die gelernte Pferdewirtin kümmert sich um den Reitbetrieb.

Homepage: www.reiterhof-jaenickendorf.de

Ponnyexpress

Seit dem 19. Mai 1986 bietet Familie RIEMER in Jänickendorf, Wiesenstraße 29 unter diesem Namen Kutsch- u. Kremserfahrten an.
An Fest-, Sonn- u. Feiertagen, Kindergeburtstagen, Familienfesten, auch für Kindergärten, Schulen, gesellschaftliche Einrichtungen, zu Dorf- u. Stadtfesten kann dieses Angebot genutzt werden. Des weiteren besteht die Möglichkeit zu Schlittenfahrten bei Schnee. Familie Riemer befasst sich auch mit Reitausbildung, Touristikreiten und Voltegieren.