Hauptgrafik
Landwirtschaft

Landwirtschaft

Agrargenossenschaft eG „Der Märker“

 hat ihren Sitz in Jänickendorf, Alte Hauptstr. 76
Vorstandsvorsitzender ist Walter SCHULZE.

Unsere Genossenschaft hat ihren Sitz in Jänickendorf, einem der 23 Ortsteile der Gemeinde Nuthe-Urstromtal im Landkreis Teltow-Fläming.

Die Mitglieder der Genossenschaft haben die Produktion, Lagerung und Vermarktung landwirtschaftlicher Erzeugnisse zum Gegenstand des Unternehmens erklärt.

Gemeinsam mit dem Tochterunternehmen Jänickendorfer Vermarktungs- und Dienstleistungs GmbH JVD bewirtschaften wir ca. 2.800 ha landwirtschaftliche Nutzfläche. Auf knapp 2000 ha werden Getreide, Raps, Mais, verschiedene Futterkulturen und Stärkekartoffeln angebaut. Das Grünland wird als Weide genutzt und dient der Versorgung der rund 750 Mutterkühe mit Nachzucht sowie der Futterbereitstellung für unsere Rindermast.

Mit durchschnittlich 25 ständig Beschäftigten, 3 Lehrlingen und je nach Jahreszeit bis zu 6 Saisonkräften gehört unsere Gernossenschaft  zu den größten Arbeitgebern der Gemeinde.

Internet: www.der-maerker.de

märker
märker1

SCHWEINEPRODUKTION van DIJCK KG

Die Brüder Leon und Erick van Dijck betreiben ihre Schweinezuchtanlage seit 3.April 2002. In der mit modernster Technik ausgestatteten Anlage werden Ferkel bis zu einem Gewicht von 25 kg aufgezogen. Mit diesem Gewicht verlassen sie dann diese Anlage und kommen in andere Orte in Schweinemastanlagen. Lüftung und Fütterung erfolgen über Computer. Die Entmistung erfolgt über geschlossene Systeme bis zu den Lagerbehältern. Inzwischen sind 1050 Sauen eingestallt.
Das Büro der van Dijck KG befindet sich in Jänickendorf, Alte Hauptstraße 62.

dijck
dijck1
dijck2

VEREINIGTE AGRARGENOSSENSCHAFT eG JÄNICKENDORF (VAG)

1998 übernahm Jan TINGE die VAG e G. Er betreibt hier eine Jungrinderproduktion unter anderem für seine Milchviehanlage in Baruth. Zur Zeit werden in Jänickendorf 650 bis 700 Kälber und Jungrinder versorgt. Rund um die Uhr können die Tiere an die Futtertröge. In der Jänickendorfer Anlage sind 7 Arbeitskräfte und 1 Auszubildender beschäftigt. VAG steht aber nicht nur für Rinder- u. Agrarproduktion, sondern auch für den Hofladen in Jänickendorf, Alte Hauptstraße 62, der mit viel Liebe von Roswitha Hoser betrieben wird. Dass Vater und Sohn Tinge diesen Laden unbedingt erhalten wollen, dafür sind ihnen ganz besonders viele Jänickendorfer dankbar.

vag

vag1

 

[Jänickendorf] [Dorfleben] [Museum] [Wetterstation] [Gewerbe] [Gästebuch] [Links] [Impressum]